Deprecated: Function eregi() is deprecated in /storage/content/67/1007467/pfarre-boeheimkirchen.net/public_html/cmsimple/cms.php on line 41 Deprecated: Function eregi() is deprecated in /storage/content/67/1007467/pfarre-boeheimkirchen.net/public_html/cmsimple/functions.php on line 11 Pfarre Böheimkirchen - Pastoralassistent Marco Neikes
Pfarre Böheimkirchen
Home > Personen > Pastoralassistent Marco Neikes

Pastoralassistent Marco Neikes


Verabschiedung

Ein Stück gemeinsamer Weg

Liebe Pfarrangehörigen.

Vor drei Jahren habe ich, bedingt durch die Anstellung in der Pfarre Böheimkirchen, mit meiner Familie nach einer langen „ Herbergssuche“ in Kasten eine neue Heimat gefunden. Bereits bei der Wohnungssuche und beim Umzug haben uns Pfarrmitglieder tatkräftig geholfen, diese Etappe zu meistern. Dieses herzliche Willkommen, habe ich und meine Familie dann auch beim Start in der Pfarrpastoral immer wieder neu erfahren. Viele haben mich mit ihrem Insider-Wissen unterstützt, mich so in unser Pfarrleben hineingenommen und einen guten Start ermöglicht. Dabei sind nicht nur gute neue Bekanntschaften, sondern auch echte und herzliche  Freundschaften entstanden. Es gab viele schöne Anlässe und Festlichkeiten, die wir  miteinander feiern durften. Auch traurige und schwere Dinge ließen nicht auf sich warten. Es war schön und ermutigend immer wieder neu zu erfahren, dass sich Jesus als der Herr und Meister seiner Kirche, um alle Situationen und Menschen kümmert. Konkrete Hilfsaktionen für Menschen in Not wurden möglich, weil Viele durch konkrete Taten der Nächstenliebe, ihr Zeugnis als Christen in der Pfarre gaben. Gott schenkte Frieden und Trost in schwierigen Situationen. Konflikte fanden Lösungen......

Nun nach drei Jahren in unserer Pfarre Böheimkirchen beginnt für mich eine neue berufliche und auch persönliche Etappe auf meinem Weg mit Jesus. Mit dem neuen Dienstjahr darf ich in die Krankenhausseelsorge nach St. Pölten wechseln. Dort werde ich im Dienst für die Patienten, ihre Angehörigen und auch für das Krankenhauspersonal tätig sein.

Auf diesem Weg möchte ich alle Pfarrmitglieder erreichen, bei denen kein persönlicher Kontakt mehr möglich war. Ich danke für die herzliche Aufnahme und das schöne und grundsätzlich gute Miteinander im Pfarrleben. Allen ehrenamtlichen Mitarbeitern danke ich für ihre Unterstützung und ihr persönliches Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank gilt allen, die sich für die Kinder-, Mini-, Jungschar-Arbeit und Firmvorbereitung immer wieder neu einsetzen. Ich bitte alle um Nachsicht und gegebenenfalls um Vergebung, wenn ich durch Unaufmerksamkeit oder persönliche Fehler und Schwächen anderen Anlass zu Ärgernissen gegeben habe.

Ein herzliches vergelt`s Gott! Danke für dieses Stück gemeinsamen Weg. Bauen wir gemeinsam, jeder an seinem Platz, weiter an Gottes Reich in seinem Weinberg, damit seine Freude und sein Friede in unseren Herzen, in unseren Familien und in unserer kirchlichen Gemeinschaft wachsen kann.

Mit den besten Segenswünschen

Marco Neikes